Zeit für die Hühner

Endlich Hühner!

Eigentlich sollten es Islandhühner werden, eine sehr schöne robuste alte Rasse, wo jedes Huhn komplett anders aussieht. Aber meine Quelle hatte kurzfristig abgesagt, also fix Nachbar Håkan gefragt, wo er seine Viecher herbekommt. Da war es aber schon Juli, und da sind alle Schweden im Sommerurlaub in Bayern, auch sein Hühnerlieferant, und die Bayern sind alle hier, aber die bringen keine Hühner mit. Also auch kein Federvieh von der Seite.

Fündig wurde ich dann beim 3.Versuch bei blocket.se, wo man schwedenweit alles mögliche inserieren kann. Wer hätte gedacht, dass im Internet angebotene Hühner so schnell weggehen?

Heute war es dann so weit: Tommy aus der Gegend von Älmhult antwortet auf meine Anfrage. Ja, er hätte noch junge Hennen und einen gleichaltrigen Hahn, und ich kann sie nachmittags abholen. Ich fand es sympathisch, dass er mich erst mal interviewt hat, wie ich vorhabe, seine Schätzchen unterzubringen, und ob ich schon einen Wasserspender und Futter da habe usw. Er wollte sie in gute Hände abgeben. Ich konnte ihn überzeugen. Fast hätten wir noch ein junges Kätzchen dazu bekommen.

Kleiner Einschub an der Stelle: alle Gespräche außer der umfangreichen telefonischen Wegbeschreibung fanden auf schwedisch statt, das fand ich super. Ich kann auf schwedisch Hühner kaufen! 

So kamen wir also zu drei Welsumer-Hennen und einem Hahn, alle drei Monate alt und nach einer langen Autofahrt im Umzugskarton ziemlich fertig mit der Welt. Dass unser Wachhund den Einzug mit Argusaugen verfolgt hat, war selbstverständlich:

20160716_164633

20160716_164734

Noch recht unentspannt.

Wir sind schon sehr gespannt auf die ersten Eier, aber da müssen wir noch ein paar Monate warten. So drei bis fünf, um genau zu sein. Bis dahin dürfen die Hühnchen zunehmen und uns den schönen neuen Stall vollkacken.

Nach dem Einzug war erst mal ein paar Tage Stallhaltung angesagt. Bei schönem Wetter gibt es vielleicht morgen den ersten Spaziergang.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s